Mittelstufe

Die Mittelstufe der Kasinoschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 und 6.

 

Unterricht

In der Mittelstufe wird Unterricht in folgenden Fächern erteilt:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Naturwissenschaften
  • Gesellschaftswissenschaften
  • Sport
  • Kunst/ Musik
  • Computer

 

Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Zusatzangebote (AGs) wahrnehmen.

 

Besonderer Aufgabenfelder und Schwerpunkte

Im Zentrum der Arbeit in der Mittelstufe steht neben der Vermittlung der klassischen Lerninhalte besonders die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder. In der Phase der frühen Adoleszenz befinden sich die Schülerinnen und Schüler an einem sehr wichtigen Punkt ihrer Identitätsbildung, der für die Entwicklung positiver sozialer Kompetenzen besondere Chancen, aber auch Risiken bietet.

 

Soziales Lernen

Das Soziale Lernen ist daher auf verschiedenen Ebenen in der Mittelstufe verankert.

Im Rahmen eines umfassenden Interventions- und Präventionskonzepts werden die Schülerinnen und Schüler z.B. in Interaktionsstunden emotional gestärkt und beim Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes unterstützt. Außerdem lernen sie den Umgang mit konflikthaften Situationen.

 

Bausteine  des Sozialen Lernens

Bausteine Soziales Lernen

 

Besondere Inhalte und Arbeitsformen

Nur wer an sich selber glaubt und sich selbst etwas zutraut, kann auch lernen.

Lernerfolg und Freude am Lernen sind im hohen Maße abhängig von unseren Lernerfahrungen und unserem Selbstbild als Lernende. Viele Schüler kommen an unserer Schule, nachdem sie schon sehr negative Lernerfahrungen gemacht haben, ein negatives Selbstbild und wenig Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten besitzen. Neben den Bausteinen des Sozialen Lernens  zielen auch Inhalte und Arbeitsformen darauf ab, den Schülern Lernerfolge und Freude am Lernen zu ermöglichen. Beispielsweise durch

  • Erlebnis- und freizeitpädagogische Inhalte
  • Arbeitsformen des Entdeckenden Lernens und der Handlungsorientierung
  • Projektarbeit und Arbeitsgemeinschaften zu natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkten
  • Vernetzung im Stadtteil- Zusammenarbeit mit Institutionen (Vereine, Jugendzentren)
  • Therapeutische Reiten
  • Projekt Schulgarten